Von Tannenbäumen, Socken und Hexenhäuschen...

Donnerstag, 6. Dezember 2012
... erzähle ich Euch heute. Aber zuerst wünsche ich allen einen schönen Nikolaustag!


Der Plan, alle Weihnachtsgeschenke und so bis Ende November fertig zu haben, ist leider gescheitert *hmpf* Ich bin noch lange nicht fertig und immer kommt irgendetwas anderes dazwischen oder noch dazu... Leider bleibt da mein Blog hier etwas auf der Strecke, obwohl ich sooo viele Sachen habe, die ich Euch - zum Teil schon letztes Jahr um die Weihnachtszeit *hüstel* - gern zeigen möchte *seufz* Deshalb gibt es heute mal eine kleine Bilderflut weihnachtlicher Dinge:

Dieses Jahr hab ich endlich Nikolausstrümpfe für uns genäht.

Für die Anderen gab es u.a. Geschenke in selbstgemachten und bestempelten Tüten.


Das ist der Adventskalender den ich Sohnemann im letzen Jahr gebaut habe.
Ein riesen Tannenbaum aus OSB-Platten.


Ich hab dieses Jahr mal zwei Zimmertannen gekauft - mal sehen, wie lange die Leben *räusper* ;) Meine ist die Linke mit den schönen roten und weißen Sternen, die Sohnemann mir zum Geburtstag gebastelt hat. Das rechte Bäumchen hab ich Sascha heute zum Nikolaus geschenkt. Dort ist eine Lichterkette um den Stamm gewickelt und Strohsterne/-engel hängen dran. Einen großen Weihnachtsbaum hab ich auch schon gekauft - das war wieder nervig, einen halbwegs schönen, vollen Baum zu finden -.-'




Gestern haben wir das Lebkuchenhäuschen vom Wichteln zusammengebaut. Kind wollte es am liebsten gleich aufessen *lach*





Diesen schönen Strauß gab's von meiner Chefin, einfach mal so :)

Sooo, das war's erst mal für heute. Ich wünsch Euch einen schönen Abend!

Liebe Grüße
Kommentare zu "Von Tannenbäumen, Socken und Hexenhäuschen..."
  1. Liebe Sandra,
    deine Weihnachtsdeko ist ja wirklich schön. Die Stiefel sind ja allerliebst, die stehen auch schon lange auf meiner to-do-Liste, aber ich komme auch heuer wieder nicht dazu. Ich habe auch noch so viel Pläne bis Weihnachten.
    Liebe Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra,

    Sehr schöne Bilder.
    Dein selbstgebastelte Kalender ist echt schön.
    Der Blumenstrauß von der Chefin, soo schön.

    Einen schönen Nikolausabemd wünscht Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra,

    das mit der Zeit die einem weg rennt kenn ich momentan, habe noch 3 Geburtstage und Weihnachten vor mir und irgendwie noch gefühlte 7 Weihnachtsfeiern wo man ja auch noch anwessend sein muss.

    Freut mich aber wenn das Haus gut angekommen ist, dein Sohn scheint ja echt viel freude damit gehabt zu haben. :))

    GGLG und einen ganz ruhigen Abend

    sera

    AntwortenLöschen