Marmeladenglas-Etiketten

Donnerstag, 13. Juni 2013
N'abend zusammen,

ich hab was tolles im Internet entdeckt! Und zwar den


Dort kann man gaaanz leicht - kostenlos - seine eigenen Etiketten für Marmeladen, oder was auch immer, machen. Die Vorlagen sind hübsch, die Farbauswahl ausreichend und es geht einfach, schnell und ohne Anmeldung. Das fertige Etikett kann man als Bild speichern und muss es dann nur noch in seiner gewünschten Größe ausdrucken - entweder als Klebeetikett auf A4-Etikettenpapier oder als Anhänger auf etwas festeres Papier.

Diese hab ich mir gestern gemacht:




Was mir noch aufgefallen ist: Beim Speichern des Bildes den vorgegebenen Namen nicht ändern, sondern erst, wenn Ihr das Bild auf dem Rechner habt. Ich hatte zumindest das Problem, wenn ich beim Speichervorgang das Bild umbenannt habe, es nicht korrekt runtergeladen wurde und sich anschließend nicht öffnen lies.

Für (Bier-)Flaschenliebhaber gibt's übrigens noch den BEER LABELIZER! Auch cool!

Das Rezept für meine mega leckere Birnen-Rotwein-Marmelade verrate ich Euch morgen.


Liebe Grüße und Gute Nacht

Kommentare zu "Marmeladenglas-Etiketten"
  1. Danke für den Tipp. Deine Etiketten sind echt superschön geworden! Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  2. Habe ich sofort ausprobiert und bin begeistert. Vielen Dank für deinen Tipp :)))))

    AntwortenLöschen
  3. Super Etiketten! Danke für den Tipp!
    LG
    Miniheju

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sandra! Wie cool ist das denn? Ich hab mir die Seiten sofort abgespeichert. Danke für's Zeigen!!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sandra,
    vielen Dank für den Tipp Hab mir grad auch welche gemacht. Anna's Pfirsich/Nektarinen-Marmelade vom letzten Jahr hat nämlich immer noch keine Etikette. Die sind wirklich super!
    Leben Gruss, Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Bist du Premium-Member? Sonst kann man ja das schönste der Labels gar nicht speichern :(

    AntwortenLöschen