Staffelei-Tafel-Bock

Samstag, 7. Juli 2012
Hallo ihr Lieben,
eine Woche hab ich nun nichts von mir hören lassen, aber die letzte Woche war voll mit anderen Dingen, denn mein Opa ist verstorben und da gab es viel zu tun. Nun ist soweit alles geschafft, die Beerdigung ist vorbei und das normale Leben muss weiter gehen.


Heute möchte ich Euch mal meinen Staffelei-Tafel-Bock für den Garten zeigen, den ich vor 4 Wochen für Sascha gebaut habe. Die Grundidee ist von hier, ich hab das Ganze aber etwas mehr ausgebaut.
  • Holzlatte (Nadelholz, gehobelt, 24x44 mm) in der Breite meiner MDF-Platte (5 mm stark, aus der OBI-Holzrestekiste) an den Bock geschraubt und alles mit Buntlack (blau) lackiert
  • MDF-Platte oben und unten weiß lackiert, weil die Tafelfolie zu schmal war bzw. die Platte zu breit... ;) und nach dem Trocknen mit Tafelfolie beklebt (bitte die Luftblasen ignorieren, die Tafelfolie war mist...), anschließend am Bock festgeschraubt (Unterlegscheiben benutzen)
  • Haken hinten angebracht, in die man ein Rundholz (Durchmesser 10 mm) einhängen kann, um eine große Papierrolle (IKEA) zum Malen zu befestigen
  • Holzwäscheklammern mit Webband beklebt, diese halten das Papier
  • kleinen Behälter (IKEA) für die Kreide/Stifte befestigt
  • Haken an die Seite geschraubt für den Schwamm


Sascha gefällt's, er hat schon viele, viele Bilder gemalt :)


Schönes Wochenende
Kommentare zu "Staffelei-Tafel-Bock"
  1. Tolles Teil ist das geworden! Das kommt sofort auf meine Liste für kleine Sommerprojekte.

    Danke fürs Zeigen und Erklären.

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sandra,

    ich habe das deluxe Teil schon bewundert, ist wirklich toll geworden. Tafeln haben wir allerdings genug ;-)). Schön, dass du bei mir mitliest.

    Die Schaumparty ist bei uns auch nach wie vor der Renner!

    LG Meta

    AntwortenLöschen