Bücher im Gewächshaus

Dienstag, 11. März 2014
...heißt mein neustes Pimp my IKEA-Projekt.

Inspiriert von diesem IKEA-Hack habe ich mir auch endlich das SOCKER Gewächshaus gekauft - welches ich schon lange wollte - und daraus ein Bücherhaus gemacht:



Das vordere Plexiglas hab ich ausgebaut und die hintere Scheibe mit Tapete (IKEA) beklebt (doppelseitiges Klebeband).

Das Häuschen steht nun im Wohnzimmerfenster neben dem Sofa und hält den aktuellen Lesestoff dekorativ griffbereit.

Einen schönen Dienstag








P.S. Verlinkt bei art.of.66, Meertje und dem creadienstag.
Kommentare zu "Bücher im Gewächshaus"
  1. das sieht ja sooooo super aus!!! das Gewächshaus muss ich AUF JEDEN FALL auch haben!!! :D
    liebe Grüße,
    blubbiefish

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie hübsch, das würde mir auch richtig gut gefallen :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  3. Ist ja witzig, das selbe Teil steht bei mir sinnlos herum ... natürlich ohne Pflanzen ;). Danke für die Idee, die ist super!!!

    AntwortenLöschen
  4. Das ist echt eine klasse Idee! Sieht richtig toll aus

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebäugle schon soo lang mit diesem Gewächshaus und bei dir sieht es so toll aus. Hach...
    Die Tapete hab ich schon ;-)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. DANKE für diesen Tipp! Das Gewächshaus steht, mittlerweile seit einem Jahr, leer im Schlafzimmer und es kann nicht mehr lange dauern, bis es Schatzi packt und in den Müll verfrachtet.
    uiuiuiui ich glaube ich habe heute was zu basteln :)
    liebe Grüße!
    Josii

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ja schön aus! Dieses Gewächshäuschen hat mich beim Ikea auch schon immer angelacht. Super Idee es anders zu nutzen!

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen