Holzvögelchen im Nest

Dienstag, 16. April 2013
Hallöchen! Ja, mich gibt's noch und ich schäme mich, so wenig von mir hören/sehen/lesen zu lassen, aber mein Zeitmanagement ist momentan ziemlich... ähm... schlecht ist noch nett ausgedrückt... Und plötzlich ist auch noch (endlich!) so tolles Wetter, da warten viele hunderte qm Garten darauf bearbeitet zu werden... *seufz*

Gerade erst gelesen, wie passend: "Wir sind nicht gestresst, weil wir keine Zeit haben, sondern wir haben keine Zeit, weil wir gestresst sind." Da sollte ich mal drüber nachdenken... wenn ich Zeit habe... *g*

Heute zeig ich Euch mal etwas gewerkeltes aus Holz. Diese Vögelchen im Nest hatte ich gleich in fünffacher Ausführung als Ostergeschenke gebastelt. Kamen gut an :) Ein Paar wohnt bei mir. Das einzige nicht-selbstgemachte daran ist das runde "Nest", die kleinen Holzkränze gab es bei NanuNana für 1,50 €. Farbe ist Buntlack auf Acrylbasis, z.T. verdünnt, von Obi und Toom, also auch wasser- und wetterfest.



Morgen folgt ein Beitrag für die Gärtner unter Euch ;)

Gute Nacht und liebe Grüße!
Kommentare zu "Holzvögelchen im Nest"
  1. Allerliebst Deine Vögelchen. Bin schon gespannt auf Deinen Garten... LG Gabriela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sandra, ich hatte dich schon vermißt! Deine Vögelchen sind allerliebst!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen