Suche Probenäherinnen

Montag, 8. Oktober 2012
... für mein neues Ebook Beuteltasche STORPUNG.

Ich will nicht zu viel verraten... Hmmm... Es handelt sich um eine Beuteltasche mit einem besonderen Boden, (optional) Kordelzug zum Zuziehen und Henkeln. Das Schnittmuster enthält 3 Größen (Mini, Normal, Maxi) + eine extra Kleine die super als Adventskalendersäckchen geeignet ist.

Ausschnitt aus meinem Einleitungstext des Ebooks:

[...]
Der Beutel ist in 3 Größen nähbar und seine Einsatzmöglichkeiten sind genauso vielfältig, wie seine Gestaltungsmöglichkeiten. Als Mini STORPUNG ist er für Kinder wunderbar geeignet, um zur Herbstzeit Kastanien zu sammeln, an Halloween oder Laternchen die Süßigkeiten zu verstauen, der Mama beim Einkaufen tragen zu helfen oder um ein bisschen Spielzeug zur Omi zu transportieren. Durch den Tunnelzug mit Zuziehband kann auch nichts verloren gehen. Natürlich könnte man den Mini STORPUNG auch als Wollesäckchen für häkel- und strickbegeisterte Mamis und Omis nehmen. Da ist die Wolle nicht nur dekorativ verstaut, man kann sie dank der Henkel auch schnell mal mit zum nächsten Handarbeitstreff nehmen.

Der normale STORPUNG ist nicht nur als umweltfreundliche und viel schickere Alternative zur Plastiktüte zum Einkaufen geeignet, auch als Turnbeutel, Schwimmbeutel oder Wechselwäschebeutel für den Kindergarten könnte man einen STORPUNG nähen. Als Geschenkesäckchen ist der Beutel mal eine etwas andere Geschenkverpackung, die später sogar weiter verwendet werden kann. Aus Wachstuch genäht kann man den Beutel auch prima zum Pilze sammeln nehmen.


Näht man den Maxi STORPUNG aus Wachstuch und krempelt den Rand etwas um, dann ist er standfest genug, um im Bad als Wäschesack zu dienen, oder aber in der Speisekammer leere Pfandflaschen zu sammeln.

Als Extra gibt’s für Euch noch den Micro STORPUNG - aus Stoffresten schnell genäht ist er das perfekte Beutelsäckchen für den Adventskalender.
[...]


Beispielfotos von mir gibt's im Ebook. Die Beuteltasche ist sehr einfach zu nähen und auf jeden Fall für Anfänger geeignet.

Wer hat Lust und Zeit den Schnitt zu testen?

Ihr braucht ein bisschen Baumwolle, Canvas, Feincord, Jeansstoff oder Wachstuch, es ginge sogar Jersey, wenn entweder Futter oder Außenstoff aus einem nicht dehnbaren Stoff sind. Nach belieben Webbänder, Häkelborte, Bügelbilder, ... zum Verzieren. Außerdem (optional) Kordel + Kordelstopper und Ripsband/Gurtband als Henkel oder selbstgenähte Henkel aus Stoff.

Fotos und Kommentare bräuchte ich bitte bis zum 17. Oktober 2012.

Eure Bilder werden dann mit Namen und Website/Blog im Ebook genannt, das ist doch eine tolle Werbung, oder nicht?! ;)

Bitte meldet Euch! Aber nur, wenn Ihr wirklich Lust habt und sicher seid, es bis zum 17. Oktober zu schaffen und mir Fotos Eurer Werke auch wirklich zusenden und für das Ebook zur Verfügung stellen wollt.

info@stickfisch.de

Das Ebook wird dann übrigens bei Farbenmix veröffentlicht :D Es wurde schon angenommen *freu* Termin wird noch bekannt gegeben, ab dann könnt Ihr auch in Eurem Blog darüber berichten.

Liebe Grüße

Kommentare zu "Suche Probenäherinnen"
  1. Liebe Sandra, ich hätte große Lust, das ebook Probezunähen!! DAS hört sich so klasse an: einen Beutel zum sammeln von Kastanien und co brauchen wir hier immer, und vielleicht eignet es sich ja auch um Strickzeug gut auf zu bewahren (vor einem 9 Monate alten krabbelnden kleinen Jungen, vor dem im Moment nichts sicher ist)

    Material ist ausreichend vorhanden, ebenso wie Ideen, wie du liest!! Ich hätte dir gerne ein Mail geschrieben, habe aber deine Adresse hier nicht gefunden??

    Bis zum 17. Oktober wäre auch kein Problem!

    LG, Christina von mamalu-und-lu.blospot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab, deine Mailadresse jetzt gefunden.... ja,ja, Augen sollte man haben, grins!! LG, Christina

      Löschen
  2. Ooooh, wie toll :)
    hab grade ne Mail geschickt :) fände es wirklich seehr toll!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sandra,
    Deine neues Ebook hört sich spannend an. Ich würde gerne für dich Probenäherinnen. Meine offizielle Bewerbung habe ich dir per Email geschickt ;-)

    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sandra!
    Also ich wuerde sehr gerne probenähen! Dein Ebook hört sich toll an! Hab zwar diese Woche noch zwei Nachtdienste, aber das Wochenende frei und wuerde es bis zum 17.10. schaffen!
    LG, Appelgretchen (1.appelgretchen@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sandra,
    ich möchte gerne nähen und habe im Moment Zeit dafür. :)
    Meine Tochter braucht dringend einen Turnbeutel, sodass es gut passen würde.
    Ich bin fortgeschrittene Näherin.
    Viele Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Äh-- *ganz vorsichtig Finger hochzeig*. Also naja, ich tät es mal probieren. Der kleine Chef hier braucht justament einen neuen Turnbeutel weil in das alte verflixte Ding nix reingeht. Solange ich nicht gleich alle auf einmal nähen müßte, sondern vielleicht Mini und Normal? Dann muss das nächste Shirt noch etwas warten:-)
    Liebe Grüße,
    Doro

    AntwortenLöschen
  7. hi ich hatte dir zwar schon ne e-mail geschickt weiß aber nicht ob die angekommen ist weil das inet derzeit spinnt :-) also bewerbe ich mich sicherheitshalber hier noch mal würde gerne für dich probenähen nähe für mein leben gerne taschen hoffe das es klappt
    lg pünktchens nähzauber ( bin auch ne sandra)

    AntwortenLöschen